BURGENWELT-FORUM
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: Schloesser der Schweiz
ipflo
Newbie
*




Beiträge: 17
Registriert seit: 17-6-2013
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 24-6-2013 um 23:49
Schloesser der Schweiz


Hallo,

Es dauert noch eben - aber es wird endlich wieder ein neues Buch geben ueber der Schweiz im Herfst - ich kann nicht warten :)

http://www.staempfliverlag.com/detail/ISBN-9783727211553//Sc...

Gruesse,

Ipflo
Benutzerprofil anzeigen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 171
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-6-2013 um 13:52


Danke für den Hinweis! Mal ein neuer Ansatz, mit künstlerischen Zeichnungen zu arbeiten. André Locher ist der Autor von www.swisscastles.ch und besitzt eine Riesenarchiv an Flughaufnahmen. Dürfte also interessant werden. Schade nur, dass sie den Fokus auf "Schlösser" gelegt haben...

[Bearbeitet am 25-6-2013 von steimann]
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
ipflo
Newbie
*




Beiträge: 17
Registriert seit: 17-6-2013
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 22-9-2013 um 19:40


Es ist jetzt erschienen - und kleine Eindruck kan mann finden auf:

http://www.swisscastles.ch/book/index.htm

Sieht sehr schön aus - ich hoffe mal das ich dieses Buch unter den Weihnachtsbaum finden wird
Benutzerprofil anzeigen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 171
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 3-10-2013 um 21:08


So, das Buch ist heute bei mir eingetroffen. Es umfasst 300 Seiten und es werden rund 250 Anlagen gezeigt. Das Hauptgewicht liegt auf den künstlerischen Tuschezeichnungen von Eli Lipski, während André Lochers tolle Flugaufnahmen leider nur sehr klein abgebildet sind. Die meisten Bilder sind gut gelungen und grafisch ist es ein schön gemachtes Werk. Wer sich hingegen über Besitzer- und Baugeschichte einer Anlage informieren will, ist mit dem Buch schlecht bedient, denn die jeweiligen Texte sind extrem kurz gehalten, dafür dreisprachig (D/F/E). Und der Titel "Schlösser der Schweiz" trifft den Inhalt: Es werden v.a. Schlösser gezeigt, Erbauungszeitraum 13. bis 18. Jhdt. Da sind natürlich auch viele Burgen dabei, aber nur wenige Burgruinen. Deshalb ist der Teil zur Westschweiz auch deutlich umfangreicher ausgefallen als z.B. Graubünden, das schwach vertreten ist. Fazit: Ein Buch für Liebhaber schöner Zeichnungen und repräsentativer Bauwerke aller Art, eher weniger etwas für historisch interessierte Burgen-Fans.

[Bearbeitet am 4-10-2013 von steimann]
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
ipflo
Newbie
*




Beiträge: 17
Registriert seit: 17-6-2013
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 12-10-2013 um 19:21


Dank für die Kurzrezension - ich bin sehr neugierig - Ich habe das Buch auch bestellt, aber es wird noch ein bisschen dauern, weil es versteckt wird bis Weihnachten ;)

Gibt es eigentlich ein gutes Burgenbuch über der Schweiz? Ist das Schweizer Burgenlexikon gut? Und ist es noch irgendwo zu bekommen?
Benutzerprofil anzeigen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 171
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 22-10-2013 um 00:56


Meinst Du den Schweizer Burgenführer von Thomas Bitterli? Der ist leider vergriffen und bietet auch nicht viel Mehrwert zur Burgenkarte, abgesehen von einigen Grundrissplänen und Literaturhinweisen. Das beste "Burgenbuch" zur Schweiz ist nach wie vor die neunbändige Reihe "Burgen der Schweiz" (Redaktion: Werner Meyer), erschienen im Silva-Verlag Zürich in den frühen 1980er-Jahren. Natürlich ist es nicht mehr in allen Belangen aktuell und ebenfalls längst vergriffen. Auf ebay oder ricardo.ch wird es aber ab und zu angeboten.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 548
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

[*] Verfasst am: 22-10-2013 um 10:04


Hi,

die neunbändige Reihe "Burgen der Schweiz" (Redaktion: Werner Meyer) ist wirklich sehr gut. Nur leider "stinken" die Bücher ziemlich. Oder ist das nur bei meinen Exemplaren der Fall?




mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 171
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 22-10-2013 um 10:33


Die blauen Einbände riechen tatsächlich ziemlich speziell. Ich habe die Bücher damals zu meinem 10. Geburtstag von meinen Eltern bekommen, als ich voll im Ritter- und Burgen-Fieber war (na ja, Letzteres ist wohl nie abgeflaut). Der Geruch der Silva-Bücher ist bei mir deshalb sehr direkt mit dem Thema Burgen verbunden... Aber ja, er ist gewöhnungsbedürftig. :-)
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 71.7% - SQL: 28.3%]