BURGENWELT-FORUM
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: Festungsforschung heute - Berlin 09/13
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 586
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

exclamation.gif Verfasst am: 10-8-2013 um 13:32
Festungsforschung heute - Berlin 09/13


Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung; Bezirksamt Spandau
20.09.2013-22.09.2013, Berlin, Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64,
13599 Berlin
Deadline: 20.08.2013

Unter dem Thema "Festungsfroschung heute" sollen der Stand der
Festungsforschung in der Wissenschafts- und Denkmallandschaft ebenso
beleuchtet werden, wie Quellen und moderne Methoden der
Festungsforschung. Als Leitbild fungiert die Frage nach dem aktuellen
Stellenwert der Festungsforschung, nach Errungenschaften und Defiziten
innerhalb einer Gesellschaft mit vielfältigen Interessen und
Verpflichtungen.

------------------------------------------------------------------------
32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung e. V.
mit dem Bezirksamt Spandau, Berlin, Zitadelle Spandau, 20. bis 22.
September 2013: "Festungsforschung heute"


Freitag, 20. September, Ort: Zitadelle Spandau, Bastion Brandenburg

13:00-13:30 Eröffnung, Grußworte

13:30-14:30 Ralf Gebuhr: Der Begriff "Festung" in öffentlicher
Wahrnehmung und Forschung

14:30-15:00 Diskussion des Eröffnungsvortrags

15:00-15:45 Sven Kriese: Überlieferungsgeschichte und Digitalisierung
von Festungsplänen aus dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer
Kulturbesitz

15:45-16:15 Kaffeepause

16:15-17:00 Andreas Kupka: Festungsarchäologie

17:00-17:45 Andrea Theissen: Festungsforschung im Rahmen internationaler
Projekte

17:45-18:15 Pause

18:15-19:00 Mag. Dr. Ingrid Mader: Festungsforschung heute in Wien

19:00-19:15 Nachrichten aus der Forschung

19:15-19:30 Pause

19:30 Empfang des Bezirksamts Spandau


Samstag, 21. September, Ort: Zitadelle Spandau, Bastion Brandenburg;
Exkursion

09:00 Abfahrt des Busses vor der Zitadelle Spandau

09:00-16:00 Besichtigungen (mit Mittagsimbiss): Fort Hahneberg,
Pionierübungsplatz, Burgwallschanze, Zitadelle Spandau

16:00-17:00 Diskussion der Exkursion in der Zitadelle Spandau

18:00 Mitgliederversammlung in der Zitadelle Spandau

20:00 Abendessen im Brauhaus Spandau


Sonntag, 22. September, Ort: Zitadelle Spandau, Bastion Brandenburg

09:00-09:45 Elmar Brohl: Literatur zum Festungsbau in Hessen bis 1800 im
Besitz von Landesherren, Ingenieuren und Professoren

09:45-10:30 Dr. Bernhard Roosens: Quellen und Methode zur Rekonstruktion
der zentralen Planung, Organisation und Finanzierung der
Grenzbefestigungen in den Alten Niederlanden im 16. Jahrhundert

10:30-11:15 Guido von Büren, Dr.-Ing. Marc Grellert: 3D Rekonstruktionen
von Festungen

11:15-11:45 Kaffeepause

11:45-13:00 Abschlussdiskussion "Festungsforschung und DGF morgen"

Anmeldung bis 20.08.2013 an:

Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung e. V.
Die Geschäftsführerin

Dr. Anja Reichert-Schick
Universität Trier - Fachbereich VI
54286 Trier
Tel. : 0651 -201 4584 oder 4585
Fax: 0651 -201 381 4
Email: anja.reichert@uni-trier.de

Teilnahme an der Busexkursion am Samstag: ja/nein
Kosten der Busexkursion am Samstag: 10 EUR
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Tagung ist frei. Eine
Pauschale in Höhe von 10 EUR für den individuellen Verzehr während der
Kaffeepausen am Freitag und Sonntag wird im Tagungsbüro erhoben werden.




mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 30.9% - SQL: 69.1%]