BURGENWELT-FORUM
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: Höchstgelegene Burg Europas
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 173
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-3-2016 um 12:10
Höchstgelegene Burg Europas


Da wir es in einem anderen Teil des Forums gerade von der nördlichsten Burg hatten: Welches ist eigentlich die Höchstgelegene?

Aus der Schweiz habe ich mal folgende Anwärter auf die Podestplätze notiert:
- Burg Spaniola (Pontresina, GR): 1872 m (Meter über Meeresspiegel)
- Burg Chastlatsch Celerina, GR): 1790 m
- Burg Guardaval (Madulain, GR): 1789 m


Gruss,
Oliver
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Jochen
Posting Freak
*****




Beiträge: 82
Registriert seit: 18-5-2012
Wohnort: Gießen, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Si non confectus, non reficiat

[*] Verfasst am: 13-3-2016 um 13:18


Die Schweizer Burgen sind vermutlich auch die höchsten Europas, in Deutschland kann da auf jeden Fall nichts mithalten.

Die Drei haben wir 2012 aber nicht besucht, oder?
Benutzerprofil anzeigen
Peter Zeller
Member
***




Beiträge: 51
Registriert seit: 22-5-2012
Wohnort: Woringen, DE
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-3-2016 um 21:20


Doch Jochen,

eine davon, Guardaval haben wir besucht!





viele Grüße aus dem Allgäu
sendet euch Peter

Homepage über Wehrbauten im Unterallgäu:
www.burgenwelt.npage.de
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 173
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 14-3-2016 um 10:29


Klar doch. Ebenso wie die nächsthöchste Burg (Marmels, 1780 m). Es sind auch alle online bei Burgenwelt, allerdings noch nicht aufs neue Design umgestellt.

Aber vielleicht gibt es ja Konkurrenz aus Italien oder Österreich?
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Jochen
Posting Freak
*****




Beiträge: 82
Registriert seit: 18-5-2012
Wohnort: Gießen, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Si non confectus, non reficiat

[*] Verfasst am: 16-3-2016 um 02:00


Bei Guardaval hatte ich überlegt, war aber nicht sicher, Turmruine auf Bergs[Censored], da gibt es ja so einiges.

An Marmels erinnere ich mich dafür nur zu gut, das wird für immer meine Nemesis-Burg bleiben ;)
Benutzerprofil anzeigen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 173
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-3-2016 um 10:58


Haha, unser Forum zensiert sogar den Begriff Bergs[Censored]! Ist ja auch sehr anstössig. :lol:
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Jochen
Posting Freak
*****




Beiträge: 82
Registriert seit: 18-5-2012
Wohnort: Gießen, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Si non confectus, non reficiat

[*] Verfasst am: 17-3-2016 um 01:58


OK, das wird aber mit allen Sp0rnburgen spannend dann :D
Benutzerprofil anzeigen
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 586
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

[*] Verfasst am: 4-4-2016 um 17:21


Hi,

mit den Schweizer Burgen können nur wenige andere Burgen in Europa mithalten, z.B. Burg Wolkenstein in Südtirol:
http://burgenwelt.org/italien/wolkenstein/object.php

oder

Burg Katellatz in Südtirol:
http://burgenwelt.org/italien/kastellatz/object.php

Getoppt werden die Schweizer Burgen aber von der Assasinenburg Alamut im Iran, welche auf über 2000 m liegt: http://burgenwelt.org/iran/alamut/object.php


[Bearbeitet am 4-4-2016 von kaiser]




mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Goettergatte
Member
***




Beiträge: 55
Registriert seit: 3-8-2013
Wohnort: Hagen
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 5-4-2016 um 20:16


Kann Frankreich vielleicht höheres als die Schweizer bieten?

Was wäre die höchstgelegene Burg in Deutschland?
Falkenstein bei Pfronten, mit 1267,5 m ?




Wärme wünscht/der vom Wege kommt
mit erkaltetem Knie
mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wanderer,
der über Felsen fuhr________havamal

outdoorseiten.net, hier gehts raus
Benutzerprofil anzeigen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 173
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 5-4-2016 um 21:17


Hmm, ich habe nun die Schweizer Burgenkarte nochmals genauer angeschaut und definitiv noch ein paar höher gelegen Anlagen gefunden. Die Rangliste muss umgeschrieben werden!

Platz 1: Das ehemalige, nur aus schriftlichen Hinweisen bekannte Castello di Planet in Valtournenche, am Südfuss des Matterhorns (Region Valle d'Aosta, Italien)
Höhe: ca. 2010 m

Platz 2: Die Burgstelle Quart, heute leider zerstört durch den Stausee von Mauvoisin, Kanton Wallis
Höhe: 1980 m
http://map.geo.admin.ch/?crosshair=bowl&Y=593640&X=0...

Platz 3: Die Höhlenburg(en) am Gemmipass, Kanton Wallis
Höhe: 1940 m
http://map.geo.admin.ch/?crosshair=bowl&Y=613680&X=1...

Noch deutlich höher gelegen, aber wohl nicht mehr als Burg einzustufen, sind die Mauerreste eines mittelalterlichen Wachtpostens (evtl. Teil einer Sperranlage) auf dem Lötschenpass nahe der Kantonsgrenze Wallis/Bern.
Höhe: 2690 m (!)
http://map.geo.admin.ch/?crosshair=bowl&Y=621400&X=1...

Wer bietet mehr? ;-)

Gruss,
Oliver
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Johannes
Moderator
******




Beiträge: 94
Registriert seit: 22-5-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 17-4-2016 um 13:39


In der Türkei gibt es auch einige hochgelegene Burgen, etwa Burg Avnik liegt bei knapp über 2000 Meter.
http://www.burgenwelt.org/tuerkei/avnik/object.php

Zitat

Getoppt werden die Schweizer Burgen aber von der Assasinenburg Alamut im Iran, welche auf über 2000 m liegt: http://burgenwelt.org/iran/alamut/object.php

Im Tal der Assasine gibt es noch eine Burg die auf über 3000 Meter liegt.
Die Burg Babak liegt auf über 2200 Meter Höhe.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_des_Babak

Zitat

Was wäre die höchstgelegene Burg in Deutschland? Falkenstein bei Pfronten, mit 1267,5 m ?

Ja, dies dürfte für Deutschland die höchstgelegene sein.



Benutzerprofil anzeigen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 52.0% - SQL: 48.0%]