BURGENWELT-FORUM
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: Funktion von Löchern in einer Treppe
Peter Zeller
Member
***




Beiträge: 49
Registriert seit: 22-5-2012
Wohnort: Woringen, DE
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 5-12-2016 um 17:54
Funktion von Löchern in einer Treppe


Hallo,

weiss irgendjemand was diese Löcher in einer Treppe für eine Funktion hatten?
Die Treppe befindet sich im Château de Vautheau in Burgund.



Ich hatte die Diskussion auf meiner Fb-Seite (Link) gestartet, sind da aber auch auf keine befriedigende Antwort gekommen. Die logischte Antwort hatte Matthias geliefert (Link zu den Kommentaren) aber für Sprenglöcher sind mir die Löcher zu präzise und auch noch im gleichen Abstand von der Treppenkante gemacht.
Falls jemand Ideen hat oder sowas schon bei anderen Burgen/Schlössern gesehen hat, bitte antworten.

Viele Grüße
Peter





viele Grüße aus dem Allgäu
sendet euch Peter

Homepage über Wehrbauten im Unterallgäu:
www.burgenwelt.npage.de
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
steimann
Moderator für Schweiz- und Liechtenstein-Foren
******




Beiträge: 163
Registriert seit: 29-5-2012
Wohnort: Zürich, CH
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-12-2016 um 23:12


Hmm, möglicherweise wurden die Steinplatten in Zweitverwendung hier eingebaut und hatten zuvor eine andere Funktion?
Oder sollten sie etwas Tageslicht nach unten durchlassen?
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Goettergatte
Member
***




Beiträge: 51
Registriert seit: 3-8-2013
Wohnort: Hagen
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 15-12-2016 um 23:56


Sind lotrecht über und unter den Löchern, in den darüber/-drunter befindlichen Stufen (also, eine Spindeldrehung höher, bzw. tiefer) eben solche Löcher?
Ist die Treppe in dem Treppenturm, der auf den Fotos ersichtlich ist?



[Bearbeitet am 15-12-2016 von Goettergatte]




Wärme wünscht/der vom Wege kommt
mit erkaltetem Knie
mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wanderer,
der über Felsen fuhr________havamal

outdoorseiten.net, hier gehts raus
Benutzerprofil anzeigen
Peter Zeller
Member
***




Beiträge: 49
Registriert seit: 22-5-2012
Wohnort: Woringen, DE
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 22-12-2016 um 09:12


ja, die Treppe ist in dem Treppenturm. Ob die Löcher übereinander liegen, kann ich im Nachhinein nicht mehr sicher sagen



viele Grüße aus dem Allgäu
sendet euch Peter

Homepage über Wehrbauten im Unterallgäu:
www.burgenwelt.npage.de
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Goettergatte
Member
***




Beiträge: 51
Registriert seit: 3-8-2013
Wohnort: Hagen
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-2-2017 um 23:43


Ich vermute ja, daß die Löcher einem technischen Umstand geschuldet sind,
möglicherweise auch sekundär.
Ich denke zum Beispiel an Seilzüge einer Hebeeinrichtung,
Kettenzug für ein Uhrwerk,
oder - sofern das Schloß gute Fernsicht hatte - Seilzug eines Semaphor im frühen 19. Jhdt. (ob es Semaphorstation war, sollte sich finden lassen können, nur mein Französisch ließe es nicht zu ;)




Wärme wünscht/der vom Wege kommt
mit erkaltetem Knie
mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wanderer,
der über Felsen fuhr________havamal

outdoorseiten.net, hier gehts raus
Benutzerprofil anzeigen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 48.0% - SQL: 52.0%]