BURGENWELT-FORUM
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: Wildenburg/Odenwald
Goettergatte
Member
***




Beiträge: 51
Registriert seit: 3-8-2013
Wohnort: Hagen
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 3-5-2017 um 23:38
Wildenburg/Odenwald


Am Wochenende war ich an der Wildenburg.
Der Wildenburg geht es überhaupt nicht gut!
Die Schildmauer ist vom Verfall bedroht und der Turm schon lange nicht mehr besteigbar.
Der romanische Palas ist auch wegen Einsturtzgefahr gesperrt und teilweise notdürftig gesichert.
An seiner Nordseite ist die Außenschale des Mauerwerks auf mehreren Metern eingestürzt und das Füllmaterial abgerutscht.
Man scheint zwar die Außenquader katalogisiert und sortiert zu haben, aber sonst wurde noch nichts unternommen, die Vegetation drum herum scheint schon ins 2. oder 3. Jahr zu gehen.
Nach Zustand der hölzernen Wandsicherungen scheint die Mauerbresche trotz der Notsicherung entstanden zu sein.

Weis hier vielleicht jemand mehr über anstehende Maßnamen zur Erhaltung?




Wärme wünscht/der vom Wege kommt
mit erkaltetem Knie
mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wanderer,
der über Felsen fuhr________havamal

outdoorseiten.net, hier gehts raus
Benutzerprofil anzeigen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 54.5% - SQL: 45.5%]