BURGENWELT-FORUM
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: Exkursion 28: Südapulien - Infos
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-12-2012 um 18:29
Exkursion 28: Südapulien - Infos


Hi,

einige von Euch werden sich sicherlich schon fragen, warum es keine Detailinfos zur großen Exkursion 2013 nach Apulien gibt. Der Grund dafür ist simpel: Ich bin aktuell noch bei der Planung der Tour und versuche für einige Burgen noch herauszufinden, ob diese zugänglich sind. Wie schon bei der letzten Tour nach Apulien habe ich auch dieses Mal wieder Unterstützung vor Ort, so daß die offenen Fragen bald geklärt sein werden. :)

Ich hoffe, daß ich spätestens Mitte Januar die Einladung für die Tour veröffentlichen kann. Der Termin steht ja bereits fest und auch Hotelzimmer sind bereits reserviert.

Die Teilnehmeranzahl ist aktuell auf 10 Mitfahrer begrenzt.

Gruß
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


exclamation.gif Verfasst am: 19-1-2013 um 03:56


xxxxxxx
UPDATE
xxxxxxx

Hi,

leider habe ich aus Italien noch nicht die benötigten Infos bekommen, um den Exkursionspreis final zu kalkulieren. Aus diesem Grund kann ich die Exkursionseinladung noch nicht verschicken bzw. online stellen.

Grob kalkuliert werden die Exkursionskosten ungefähr wieder dort liegen, was auch die letzte Exkursion gekostet hat: 295 EUR (+/- 20 EUR). Dieses Mal wird es aber zusätzlich einen Selbstbehalt in Höhe von 150-200 EUR geben, um mögliche Schäden an den Mietwagen abzudecken, die nicht von der Mietwagen-Versicherung übernommen werden. Ist eine reine Vorsichtsmaßnahme und nur allzu fair gegenüber den Mitfahrern, die die Mietwagen leihen. Sollten keine Kosten anfallen, werden die 200 EUR in voller Höhe nach der Exkursion zurückgezahlt.

Der Exkursionstermin (4.-11. Mai) ist fix. Abflughafen wird München sein, von wo aus es einen Direktflug mit Air Berlin nach Brindisi gibt. Flugkosten insgesamt (Hin-/Rückflug): 148,56 EUR (Stand: 19.01. / 2:30 Uhr). :)

WICHTIG: Von den 10 zur Verfügung stehenden Plätzen sind bereits 4 reserviert.

MfG
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 23-1-2013 um 20:00


UPDATE 2

Hi,

für die, denen ich die Info zum Hotel noch nicht gesendet habe: http://www.tenutasannicola.it
Die Unterkunft ist wie bereits bei der 2011er Exkursion wieder eine Tenuta. Die Bewertungen der Unterkunft im Internet sind sehr gut.

Mittlerweile sind auch die ersten Infos aus Italien gekommen, was die Zugänglichkeit der Besichtigungsobjekte abgeht. Erfreulicherweise sind (auf Anfrage) mehr Burgen zugänglich, als ich ursprünglich erwartet hatte. Das wirbelt natürlich das angedachte Exkursionsprogramm wieder durcheinander. Zudem finde ich laufend noch weitere Befestigungen in Apulien, die es lohnt anzuschauen. Bislang hatte ich die befestigten Bauernhöfe, die Masseria fortificata, außer Acht gelassen. Ein Fehler, denn manche dieser Bauernhöfe sind richtige Burgen (siehe Bilder). Naja, vielleicht endet das Ganze noch in einer dritten Apulien Exkursion. :lol:

Gruß
Olaf

68646939.jpg - 63kB 248582-800x600-500x375.jpg - 31kB
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 530
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

[*] Verfasst am: 25-2-2013 um 13:25


Hi,

was die im vorherigen Beitrag angekündigte dritte Apulien-Exkursion angeht, so wird es diese nicht geben müssen. :) Nachdem ich das Exkursionsprogramm nun fertiggestellt habe, zeigt sich, daß wir nur den äußersten Westen Apuliens auslassen müssen. Aber keine Sorge! Die dortigen Burgen würden in das Programm für die für 2016 angedachte Basilicata/Kalabrien-Exkursion aufgenommen werden. :)

Das Exkursionsbegegleitheft ist im moment in Arbeit und wird spätestens 4 Wochen vor der Exkursion an Euch rausgeschickt bzw. zum Download bereitgestellt.







mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 17-3-2013 um 15:24


Hi,

wer sich auf die Apulien-Exkursion einstimmen möchte, sollte sich mal folgendes Vimeo-Album ansehen: http://vimeo.com/album/1598855 . Ihr findet dort fünf stimmungsvolle HD-Videos zu den Burgen im hohen Salento (u.a. Oria).

Viel Spaß beim Anschauen!

Gruß
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-3-2013 um 20:04


Servus,

nachdem weitere Besichtigungstermine geklärt sind, gibt es mal wieder ein Update zur Exkursion.

Besichtigen können bzw. werden wir:

- Castello a Terra (Castello svevo) in Brindisi (Burg/Festung)
- Castello di Corigliano d'Otranto (Burg/Festung)
- Castello di Andrano (Burg)
- Castello di Castro (Festung)
- Castello di Lecce (Burg/Festung)
- Castello di Acaja (Festung)
- Castello d'Otranto (Burg/Festung)
- Torre di Leverano
- Castello di Copertino (Burg/Festung)
- Castello di Fulcignano (Burg)
- Castello di Avetrana (Burg)
- Castello di Carovigno
- Castello di San Vito dei Normanni
- Castello episcopio in Grottaglie
- Castello aragonese in Taranto

Keinen Zugang bekommen wir für folgende Burgen:

- Castello a Mare in Brindisi (wg. Bauarbeiten)
- Castello di Caprarica del Capo in Tricase (Privatbesitz)
- Castello di Parabita (Privatbesitz)
- Castello di Gallipoli (Bauarbeiten)

Und, was superschade ist: Das Castello svevo in Oria, ein absolutes Highlight, wird ebenfalls nicht geöffnet. Es ist wegen schlampiger Bau-/Restaurierungsarbeiten von der ital. Finanzpolizei beschlagnahmt worden (schon seit 2011) und wird für niemanden geöffnet. :(

Ein paar weitere Besichtigungen sind noch offen. Ich denke aber, daß diese in den nächsten zwei Wochen geklärt werden.

Viele Grüße,
Olaf



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 530
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

[*] Verfasst am: 30-3-2013 um 21:27


Hi,

habe gerade noch ein Video zum Castello di Fulcignano bei Youtube gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=HAlLrcnI5YY

Diese ansonsten unzugängliche normannische Burg wird für uns geöffnet und ich denke, daß es ein Highlight der Exkursion werden könnte.




mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 5-4-2013 um 18:38


Hi,

die Liste der für uns nicht zugänglichen Burgen hat sich Dank Anna Lisa heute um einen Eintrag verringert. Das Castello di Parabita (Privatbesitz) wird nun doch tw. für uns geöffnet. Einer der beiden Besitzer wird extra aus Lecce kommen, um uns seinen Teil der Burg zu öffnen. :)

Zudem ist die Besichtigung des Castello de Falconibus in Pulsano bestätigt worden.

MfG
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-4-2013 um 12:02


Hi,

leider muß ich Euch noch eine Änderung zum gestern verschickten Programm mitteilen:

Die Besichtigung des Torre Guaceto am Tag 6 ist gestrichen. Der Turm liegt in einem Naturschutzgebiet und ist nur mit einer längeren Wanderung erreichbar. Die Zeit dafür würde ich lieber andersweitig nutzen (z.B. Castello di San Vito dei Normanni).

Gruß
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Peter Zeller
Member
***




Beiträge: 51
Registriert seit: 22-5-2012
Wohnort: Woringen, DE
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-4-2013 um 23:02


Hallo Zusammen,
ich habe da noch einen interessanten Hinweis für alle Teilnehmer:
da in Italien eine Warnwestenpflicht für alle Insassen eines PKW gilt schlage ich vor, daß jeder Teilnehmer seine eigene Warnweste in seinen Koffer packt und diese dann in den jeweiligen Autos mit sich führt. Damit vermeiden wir unnötige Strafen bei Kontrollen etc....

mfG
Peter




viele Grüße aus dem Allgäu
sendet euch Peter

Homepage über Wehrbauten im Unterallgäu:
www.burgenwelt.npage.de
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 17-4-2013 um 18:09


Hallo Peter,

danke für den Hinweis. Aber müßten die Warnwesten nicht bei den Mietwagen mit dabei sein?

MfG
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-4-2013 um 16:29


Hi,

nur kurz zur Info: in Apulien werden sich vor Ort noch zwei Damen der Gruppe anschließen, so daß wir dann eine "Gruppenstärke" von 12 Personen haben (in 4 Fahrzeugen).

MfG
Olaf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Johannes
Moderator
******




Beiträge: 94
Registriert seit: 22-5-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21-4-2013 um 07:23



Zitat

Sie müssen eine reflektierende Warnweste (Kontrollzeichen EN 471) tragen, wenn Sie außerhalb geschlossener Ortschaften ihr Fahrzeug verlassen und sich auf der Fahrbahn aufhalten. Es drohen Geldbußen von mindestens 38 Euro.

Die Pflicht, eine Warnweste zu tragen, trifft grds. nur den Fahrer. Stellt jedoch Ihr Beifahrer das Warndreieck auf und bleiben Sie als Fahrer im Fahrzeug, muss der Beifahrer eine Warnweste tragen. Als Motorradfahrer sind Sie von der Warnwestenpflicht nicht betroffen.


Quelle:
http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/verkehrsrecht/ausland/warnweste/default.aspx

Zumindest nach dem Text des ADAC würde ich davon ausgehen das nur eine Warnweste pro Auto benötigt wird.
Benutzerprofil anzeigen
burgenwelt
Super-Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 71
Registriert seit: 8-5-2012
Wohnort: Netz ;-)
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21-4-2013 um 13:47


Zitat

Sie müssen eine reflektierende Warnweste (Kontrollzeichen EN 471) tragen, wenn Sie außerhalb geschlossener Ortschaften ihr Fahrzeug verlassen und sich auf der Fahrbahn aufhalten.


Gilt das auch, wenn wir aussteigen, um Burgen zu besichtigen?



[Bearbeitet am 21-4-2013 von burgenwelt]
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Johannes
Moderator
******




Beiträge: 94
Registriert seit: 22-5-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21-4-2013 um 14:09


Zumindest dann wenn du dich auf der Fahrbahn aufhältst. ;)
Benutzerprofil anzeigen
warttuerme.de
Member
***


Avatar


Beiträge: 40
Registriert seit: 1-6-2012
Wohnort: Halle (Weser), DE
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-5-2013 um 15:02


Hallo,

na wie war die Apulien-Tour, ich hoffe doch ihr hattet schönes Wetter ;)

mfg
Matthias




www.warttuerme.de - Über 150 Warttürme aus Deutschland
www.burgruine-homburg.de - Ruine Homburg bei Stadtoldendorf
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 530
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

[*] Verfasst am: 14-5-2013 um 12:56


Hallo Matthias,

ich persönlich fand es gut ... wobei meine Einschätzung als Exkursionsleiter nicht zählen sollte. :)

Bis auf zwei Besichtigungen haben alle Besichtigungen geklappt. Durch Zufall hat sich sogar noch eine weitere, ungeplante Besichtigung ergeben. Die Italiener im Süden sind wirklich sehr freundliche und hilfsbereite Menschen. Und hübsch ... ich sag nur: "Hallo ich bin Laura und 18 Jahre" (die Mitfahrer wissen, was gemeint ist). :lol:

Da Wetter war (bis auf einen Tag) immer perfekt für Fotos. Manchmal vielleicht etwas zu heiß, so daß sich einmal die kuriose Situation ergab, daß sich vollvermummte Exkursionsteilnehmer durch Heerscharen von sich sonnenden Italienern am Strand schlagen mußten. Kommentar eines Italieners beim Anblick der Truppe: "...Tedesco ...!" :)

Die "Ausbeute" an Wehrbauten kann sich auch sehen lassen und ich schätze mal, daß wir dieses Jahr weitere 150 neue Beschreibungen für Apulien online bringen können.

Vielleicht hast Du bei der nächsten Tour in die Gegend Zeit, mal mitzukommen. 2016 soll es in die Basilicata und nach Kalabrien gehen.




mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Jochen
Posting Freak
*****




Beiträge: 82
Registriert seit: 18-5-2012
Wohnort: Gießen, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Si non confectus, non reficiat

[*] Verfasst am: 14-5-2013 um 19:36


Die Exkursion war Klasse, danke nochmal fürs organisieren Olaf.

Wie Olaf schon schreibt: Viele Burgen, Leute nett, Wetter gut, Italienerinnen hübsch... alles super. Anstrengend wars´'s wie immer, und nach 7 Tage ist dann auch gut, aber jede Menge schöner Burgen, Türme und Masserias. Mirt hat's gefallen.

Gruß

Jochen
Benutzerprofil anzeigen
wassserrrattte
Newbie
*




Beiträge: 3
Registriert seit: 15-4-2013
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-5-2013 um 22:43


Hallöle

Ich war das erste mal dabei und arg begeistert!
Bin gern wieder dabei mit oder ohne KA OZ Mobil.

Gruß Beate
Benutzerprofil anzeigen
Hans
Newbie
*




Beiträge: 1
Registriert seit: 18-5-2013
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 18-5-2013 um 11:36


Ich fand´s ganz toll und super organisiert von Olaf.
Nochmals herzlichen Dank dafür.
Anstrengend fand ich es eigentlich nicht und bin gut erholt zurück gekommen - ich sag nur 4 Espressi + 3 mal Eis!

Gruß

Hans
Benutzerprofil anzeigen
kaiser
Administrator
********




Beiträge: 530
Registriert seit: 10-5-2012
Wohnort: Penzberg, DE
Mitglied ist Offline

Motto: Wo eine Burg ist, ist auch ein Weg ... und wenn nicht, auch egal. ;)

[*] Verfasst am: 19-5-2013 um 17:25


Hallo Hans,

danke für das Feedback. Im Gegensatz zu Dir bin ich nicht erholt zurückgekehrt. Aber das lag an meiner Hüfte und nicht am Exkursionsprogramm. ;)

4 Espressi + 3 Gelati ... das ist immerhin mehr, als es bei der letzten Tour im Jahr 2011 gab. Du siehst, auch ich werde älter und gestalte die Programme weniger anstrengend. :lol:




mit freundlichen Grüßen aus dem bayer. Oberland

Olaf

---------------------------
Web : www.burgenwelt.org

Burgenwelt - Über 5000 Burgen und andere Wehrbauten online.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 66.8% - SQL: 33.2%]