Wappen von Heidenheim

Burg Hellenstein / Heidenheim - Baden Württemberg

Infoseite


Parkmöglichkeiten

Anfahrt :
Ab der Stadtmitte ist Schloss Hellenstein ausgeschildert.

Parkplätze :
Kostenlose Parkplätze finden sich unmittelbar vor dem Zugang vor dem Schloss.

Eintritt

frei zugänglich sind Hof und Ruine der alten Burg

Eintritt für Museum Schloss Hellenstein ebenso das Museum für Kutschen, Chaisen und Karren im Fruchtkasten.

Schloss Hellenstein Öffnungszeiten:
Ostersonntag bis 31. Oktober täglich außer Montag
von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr

Fruchtkasten Öffnungszeiten:
15. März bis 30. November täglich außer Montag
von 10 bis 12:30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr

Gastronomie
Gaststätten und Hotels in Heidenheim
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtung auf der Burg nicht möglich

weitere Infos
Von der eigentlichen Burg Hellenstein zeugen heute nur noch Ruinen und ein im 19. Jahrhundert erneuerter Treppenturm, der Innenbereich der Ruine wird als Aufführungsort von Festspielen genutzt.
Die Gebäude der Vorburg wurden im 16. und 17. Jahrhundert zu einem Residenz- und Festungsschloss ausgebaut, davon Zeugen noch die Bastionen und die mächtige zur Stadt Heidenheim liegende Toranlage. In den Gebäuden des Schlosses und der Schlosskirche befindet sich heute das Museum Schloss Hellenstein.
Literatur

Günter Schmitt - Burgenführer Schwäbische Alb – Band 6 - Ostalb. Biberach, 1995.)


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück